Jahreshauptversammlung 2019

Die diesjährige Jahreshauptversammlung fand am 12. Januar traditionell in der Aula der Grundschule In der Rehre statt. Der neue stellvertretende Ortsbrandmeister Sascha Brungs konnte neben den Mitgliedern der Ortsfeuerwehr auch zahlreiche Gäste in der Aula der Grundschule In der Rehre begrüßen.

Die Tätigkeitsberichte der verschiedenen Abteilungen zeugten von einem arbeitsreichen Dienstjahr 2018. Für die Einsatzabteilung waren die Unterstützung beim Moorbrand in Meppen sowie die Bereitschaft für einen geplanten Einsatz bei den Waldbränden in Schweden besonders hervorzuhebende Ereignisse.

Während der Versammlung wurden Kameraden der Ortsfeuerwehr für insgesamt 345 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr geehrt:

  • Günter Kniep für 60-jährige Mitgliedschaft,
  • Heinrich Kniep für 60-jährige Mitgliedschaft,
  • Walter Kieke für 60-jährige Mitgliedschaft,
  • Peter Rother für 50-jährige Mitgliedschaft,
  • Friedrich Menge für 50-jährige Mitgliedschaft,
  • Hartmut Voß jun. für 40-jährige Mitgliedschaft und
  • Ralf Ripke für 25-jähirge Mitgliedschaft.

Drei Mitgliedern der Einsatzabteilung wurden neue Dienstgrade verliehen:

  • Thorsten Wiggers wurde zum Feuerwehrmann ernannt,
  • Sascha Brungs wurde zum Oberlöschmeister befördert und
  • Ariane Bechthold wurde zur Hauptlöschmeisterin befördert.

Den Abschluss der Versammlung bildeten ein kleiner Imbiss und viele nette Gespräche.